der Verein

Ein Spielmannszug bezeichnet im engeren Sinn eine Musikgruppe, bestehend aus Marschtrommeln, klappenlosen Querflöten, Großer Trommel und Becken.

Dieses trifft auch auf unseren Musikzug zu, in dem derzeit ca. 47 Musikerinnen und Musiker musizieren. Wir haben uns der traditionellen Marschmusik verschrieben und sind hierfür weit über die Grenzen Langenbergs hinaus bekannt. Auf Schützenfesten, Karnevalsumzügen und vielen anderen Veranstaltungen sind wir präsent und wir stellen uns auch auf Wettbewerben – gleichgültig ob auf nationaler oder auch auf internationaler Ebene - jedem neutralen Wertungsgremium.

Unser Musikzug zeichnet sich nicht nur durch die gute Musik sondern auch durch ein kameradschaftliches und freundschaftliches Miteinander zwischen Jung und Alt aus.

Satzungsgemäß besteht unser Verein aus aktiven, fördernden Mitgliedern und Ehrenmitgliedern.

Besonders Stolz sind wir auf unsere derzeit drei Ehrenmitglieder, Herrn Hubert Laukemper, Herrn Helmut Lux und Herrn Heinz Schlepphorst. Für ihren vorbildlichen und kameradschaftlichen Einsatz, den sie über Jahrzehnte in vielfältiger Weise zum Wohle unseres Vereins erbracht haben gilt ihnen unser ganz besonderer Dank.

Ehrenmitglied Hubert Laukemper Ehrenmitglied Helmut Lux
Hubert Laukemper
Ehrenmitglied seit dem 30.01.2013
Helmut Lux
Ehrenmitglied seit dem 25.08.2009
Ehrenmitglied Heinz Schlepphorst  
Heinz Schlepphorst
Ehrenmitglied seit dem 16.11.2013
 

Auch die fördernden Mitglieder spielen eine ganz besondere Rolle. Durch ihren finanziellen Beitrag, der ausnahmslos in die Jugendarbeit fließt, leisten sie einen sehr wichtigen Beitrag zum Fortbestand des Spielmannszuges.

Eine tiefe freundschaftliche und kameradschaftliche Verbundenheit pflegen wir zur gleichnamigen St. Lambertus Schützenbruderschaft Langenberg e.V..

Bis zu unserer rechtlichen Eigenständigkeit als Verein im Jahre 2002 waren wir der Bruderschaft unterstellt. Das wir auch heute offizielle Mitglieder der Bruderschaft sind ist für uns eine Selbstverständlichkeit. So selbstverständlich, dass es für uns auch beim Übergang in die Eigenständigkeit und der damit verbunden erforderlichen Namensgebung überhaupt keine Frage war, den Namen der Bruderschaft auch als den unseren zu übernehmen.

Das kameradschaftliche Miteinander stellt sich auch in der Form dar, dass es uns bisher vergönnt war zweimal den König der Bruderschaft und einmal den Jungschützenprinzen zu stellen:

König Heinz VI. Schlepphorst und Königin Königin Marita I. Großebrummel König Markus I. Krähenhorst und Königin Anja II. Krähenhorst
König Heinz VI. Schlepphorst und Königin Marita I. Großebrummel 1977/1978 König Markus I. Krähenhorst und Königin Anja II. Krähenhorst 2006/2007
Jungschützenprinz Stefan Hagemann  
Jungschützenprinz Stefan Hagemann
Im Schützenjahr 2005/2006
 
Folgen Sie uns auf Facebook:
© 2017 Spielmannszug Langenberg